Archiv
22.05.2017
Alverskirchener Gastschüler Robert Mccracken zu Besuch im Deutschen Bundestag
Berlin / Everswinkel. Bereits seit einigen Jahren engagiert sich der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP). Deshalb freute er sich sehr über die Gelegenheit, jetzt den amerikanischen Gastschüler Robert Mccracken in Berlin zu treffen. Der aus Milwaukee stammende McCracken besucht seit dem Herbst das Augustin-Wibbelt-Gymnasium in Warendorf und wohnt bei einer Gastfamilie in Everswinkel. Zum krönenden Abschluss seines fast einjährigen Deutschland-Aufenthaltes kam er jetzt gemeinsam mit 350 weiteren Stipendiaten in den Deutschen Bundestag und traf dort auf Sendker und viele andere Politiker. Bei einem Rundgang auf dem Dach des Reichstags zeigte Sendker seinem „Patenkind“ die Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt.
weiter

19.05.2017
Pressemitteilung
Berlin/Warendorf. Die Nachwuchsführungskraft der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) Anna-Sophie Röller erhielt im Rahmen ihres Berufseinstiegs bei der FN die Möglichkeit einen Monat lang umfassende Einblicke in die Arbeit des heimischen Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker (Westkirchen) zu bekommen. Die Diplom-Juristin durfte Sendker in den Sitzungswochen zu Arbeitsgruppen und Ausschusssitzungen begleiten und erlebte den Einsatz des Abgeordneten und seines Büros für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Warendorf. Zudem unterstützte die Warendorferin das Berliner Büro bei dem Verfassen von Pressemitteilungen, der Hintergrundrecherche zu Gesetzesänderungen, der Vorbereitung von Terminen und der Begleitung von Besuchergruppen. Darüber hinaus boten sich der Praktikantin vielseitige und interessante Einblicke bei der Begleitung des Abgeordneten zu zahlreichen Gesprächsterminen und Abendveranstaltungen.
weiter

19.05.2017
Pressemitteilung
Berlin / Kreis Warenddorf. Kürzlich besuchte der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker MdB (Westkirchen) mit dem Landtagsabgeordneten Bernhard Schemmer MdL (Reken) in Begleitung von seiner Frau Brigitte Schemmer den 12. Berliner Abend des Deutschen Feuerwehrverbandes e.V. (DFV).  Der Abend der Feuerwehren bot in der Regierungsfeuerwache Berlin-Tiergarten eine Plattform für Gespräche zwischen Feuerwehr-Führungskräften und Bundestagsabgeordneten – eine Gelegenheit, die die Anwesenden intensiv nutzten. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bundesinnenminister Thomas de Maizière waren der Einladung des DFV ebenfalls gefolgt und lobten das große Engagement der ehren-und hauptamtlichen Feuerwehren in Deutschland. Merkel betonte in ihrer Ansprache, dass sich rund 1,3 Millionen Angehörige der Feuerwehren im ganzen Land täglich vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen stellten. 
weiter

19.05.2017
Sendker erfreut: „Bundesinfrastrukturgesellschaft kommt! – Riesenerfolg“
Kreis Warendorf / Berlin. Die Städte und Gemeinden des Kreises Warendorf erhalten durch den 2015 eingerichteten Kommunalinvestitionsförderungsfonds des Bundes 5,3 Millionen Euro für den Kreis, beziehungsweise 6,5 Millionen Euro für die Kommunen des Kreises. Durch die jetzt vereinbarte Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen werden weitere 3,5 Milliarden Euro auf den Fonds draufgesattelt. Also fließen erneut mehrere Millionen Euro an Kommunalinvestitionsförderung bis 2022 in den Kreis Warendorf.
weiter

18.05.2017
Sozialdienst nominiert für den Integrationspreis der Bundesregierung
Berlin / Kreis Warendorf/Ahlen. Über Besuch aus der Heimat freute sich heute der Westkirchener Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker. Die Geschäftsführerin des Sozialdienstes katholischer Frauen, Susanne Pues, und Vorstandsmitglied Luise Richard waren aus Anlass der Preisverleihung zum Integrationspreis der Bundesregierung nach Berlin gekommen und trafen Sendker nach der Festveranstaltung im Kanzleramt im Deutschen Bundestag. Zwar habe es für den ersten Platz nicht ganz gereicht, aber allein die Nominierung für den erst 2016 ins Leben gerufenen Preis sei eine tolle Sache und schöne Anerkennung für die gute Arbeit des SkF im Kreis Warendorf, freute sich der Bundestagsabgeordnete. Der SkF war mit dem von der Aktion Mensch geförderten Projekt „aufLEBEN-Hilfen für schwangere Frauen mit Trauma- und Fluchterfahrung“ nominiert worden.
weiter

09.05.2017
Reinhold Sendker MdB steht Schülern Rede und Antwort
Warendorf. „Ohne den Rückhalt durch meine Familie wäre die Arbeit als Abgeordneter nicht möglich“, so der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) auf die Frage eines Schülers, denn man habe auch am Wochenende noch zahlreiche Termine im Wahlkreis. Die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Warendorf, die im September ihre Abschlussfahrt nach Berlin machen, hatten den Abgeordneten in den Politikunterricht eingeladen. Bevor die Schüler in Anwesenheit der Klassenlehrerin Ulrike Wortmann die gut vorbereiteten Fragen stellten, gab Sendker einen kurzen Überblick über seinen privaten und politischen Werdegang. Er erklärte den Jugendlichen seine Aufgaben und seine Arbeit in Berlin und im Wahlkreis.
weiter

08.05.2017
Reinhold Sendker zu Gast in der Realschule Sendenhorst
Sendenhorst. „Das war eine tolle Diskussionsrunde“, bedankte sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) bei den Schülerinnen und Schülern der katholischen St.-Martin-Realschule in Sendenhorst. Bevor die Jugendlichen im September nach Berlin fahren, konnten sie jetzt den „Vollblutpolitiker“ im Politikunterricht persönlich begrüßen. Nach einer kurzen Vorstellung des Abgeordneten stellten die Schüler in Anwesenheit ihrer Klassenlehrer Hanni Vages und Ulrich Stammeier die vorbereiteten Fragen und  erlebten dabei einen ausgesprochen engagierten Politiker, der die christlichen Grundwerte und ein klares Bekenntnis zur sozialen ökologischen Marktwirtschaft als Wegweiser seiner Politik bezeichnete.
weiter

05.05.2017
Reinhold Sendker MdB stellt sich den Fragen der Schülerinnen und Schüler
Ennigerloh. „Das war wohl die letzte Politiker-Diskussionsrunde in der zum Schuljahresende auslaufenden Ennigerloher Hauptschule“, so Schulleiter Klaus Hölscher am Ende des Besuchs des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Reinhold Sendker in der Anne-Frank-Schule am Windmühlenweg. Gesprächstermine vor Ort und allgemeines Briefing im Wahlkreis sei für ihn von allerhöchster Bedeutung, erläuterte der Westkirchener Abgeordnete den Schülern der beiden Klassen des 10. Jahrgangs. Der Politiker war der Einladung zu einer Diskussionsrunde gefolgt, nachdem die Schülerinnen und Schüler im Februar die Hauptstadt und den Deutschen Bundestag besucht hatten.
weiter

03.05.2017
Gewünschte Änderungen bei den „Lenk- und Ruhezeiten“ in Berlin jetzt beschlossen
Beckum. Bereits vor zwei Jahren war der heimischen Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) der Einladung der Firma Ruploh zum Fachgespräch und zur Betriebsbesichtigung gefolgt. Im Mittelpunkt des Gespräches standen damals die Wettbewerbsverzerrungen für das Speditionsgewerbe durch die Konkurrenz aus Osteuropa und die damit verbundene Forderung zur Änderung des Fahrpersonalgesetzes. Jetzt konnte Reinhold Sendker liefern: Gemeinsam mit dem CDU-Landtagsabgeordneten Henning Rehbaum (Albersloh), Mitglied im Verkehrsausschuss des Landtages NRW, vermeldete der Westkirchener Verkehrspolitiker jetzt die gewünschte Änderung bei der „Lenk- und Ruhezeit Regelung“:
weiter

29.04.2017
Pressemitteilung
Berlin / Kreis Warendorf / Beckum. Allen voran hatte ihn Beckums Bürgermeister Dr. Karl-Uwe Strothmann auf zusätzliche Finanzmittel für den weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung für Kinder bis zum Grundschulalter angesprochen. Nun kann der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) „liefern“: Der Deutsche Bundestag wird mehr als 1 Milliarde Euro zusätzlich für den Kita-Ausbau zur Verfügung zu stellen. Damit können weitere 100.000 Kita-Plätze für Kinder bis zum Grundschulalter neu geschaffen werden. Hocherfreut  zeigt sich Sendker über diese Entscheidung: „Wie wichtig das Gesetz zum weiteren Ausbau der Kindertagesbetreuung ist, zeigt der Blick in unsere Kommunen. Vielerorts mangelt es an freien Plätzen.“
weiter

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Peter Tauber Angela Merkel bei Facebook
© Reinhold Sendker MdB  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.35 sec. | 110567 Besucher