Einsatz für die Region
12.12.2016, 11:01 Uhr
 
Eröffnung des Bahnhaltepunktes Einen-Müssingen
Seit 2011 setzt sich der heimische Bundestagsabgeordnete Reinhold Sendker (Westkirchen) auf Bitten des Dorfmarketings für den Bau des Bahnhaltepunktes Einen-Müssingen ein. So war die Freude bei Sendker und den Bewohnern vor Ort jetzt groß, als zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember der erste Zug planmäßig im Warendorfer Vorort Station machte. Um Punkte 10.13 Uhr fuhr der erste Zug von Warendorf in Richtung Münster ab.Der neue Bahnhaltepunkt stärkt die Attraktivität und vor allem die Infrastruktur der beiden Ortsteile. Einen und Müssingen mussten lange darauf warten, zwischenzeitlich war ja eine jahrelange Verzögerung eingetreten, aber was lange währt, währt nun endlich gut. Als Verkehrspolitiker bin ich vor vier Jahren vom damaligen Dorfmarketing Einen aufgefordert worden, mich für eine baldige Verwirklichung dieses Bahnhaltepunktes einzusetzen. Das habe ich proaktiv getan und darüber hinaus in den Planungsjahren 2013 und 2014 etwa halbjährlich zu einem Informationsgespräch ins Heimathaus eingeladen. Von der Bahn-AG war Heinrich Segbers, jetzt im Ruhestand befindlich, mit dabei.
Und ich betone, die Zusammenarbeit mit Herrn Segbers war richtig gut und zielführend. Genauso mit seinem Nachfolger, dem ich an dieser Stelle ebenso herzlich danke. Ja, meine Damen und Herren von der Bahn-AG, verehrte Anwesende, wir sind hier gerade in diesem Jahr zügig vorangekommen. Allen Beteiligten auch von meiner Seite vielen Dank. Dass Einen und Müssingen nun sehr bald über den neuen Bahnhaltepunkt verfügen können, freut mich sehr!Allen Reisenden, die hier zu- beziehungsweise aussteigen, wünsche ich stets eine gute Fahrt und danke Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit.
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Peter Tauber Angela Merkel bei Facebook
© Reinhold Sendker MdB  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.22 sec. | 18718 Besucher